Studierenden Rat

Aus InfoTUM
Wechseln zu: Navigation, Suche

Allgemeines

Der Studierenden Rat (StudRa) ist das Gremium in dem derzeit das Wahlprogramm der Die LISTE für die Hochschuhlwahlen nach dem BayHschG erstellt und verabschiedet wird.

Der StudRa tritt mindestens einmal pro Semester, vor Verabschiedung seines Wahlprogramms meist häufiger, zusammen.

Geschichte

  • Gründung 1913
  • 1949: Spaltung des Studierendenrats in den StudRa West und StudRa Ost mit Gründung der DDR
  • 2. Oktober 1990: David Hasselhoff wird Mitglied im StudRa West
  • 3. Oktober 1990: Vereinigung von StudRa West und StudRa Ost zum StudRa auf Empfehlung der Die LISTE
  • 2013: Große Feier zum 100 Jährigen Bestehen
  • 2018: Einzug in den Fakultätsrat der Informatik