Studentcard

Aus InfoTUM
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die aktuelle Studentcard nutzt Legic-Prime Chips, die seit 2010 nicht mehr sicher sind. Karten können mit passender Hardware (<200 Euro) kopiert werden. http://www.fs.tum.de/akcm/2010/07/12/unseren-tum-und-mensakarten/

Inzwischen wurde begonnen auf eine neue Kartengeneration umzustellen, breit ausgerollt für Studenten wird die neue Karte vermutlich 2013.

Ansprechpartner

  • TUM: Herr Sebastian Krüger (ZIT)
  • Studentische Vertretung: IO-Referat

http://www.tum.de/studium/vor-dem-studium/bewerbung-und-zulassung/studentcard/

Bezahlmöglichkeiten

  • Studentenwerk (Mensa, Cafeterien, Kopierer)
  • Bibliothek (Mahngebüren, Kopierer)
  • einige Drucker und Kopierer