Präsidialkommission Studienbeiträge

Aus InfoTUM
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Präsidialkommission Studienbeiträge war eine paritätisch besetzte Kommission, welche über die Genehmigung der Studienbeitragskonzepte - sowohl der zentralen Konzepte als auch der Fakultätskonzepte - entschieden und dem Senat einen Vorschlag für die Festlegung der Höhe der Studienbeiträge unterbreitet hat. Zudem legte die Präsidialkommission fest, welcher Anteil der Studienbeiträge für zentrale Konzepte zur Verfügung stand.

Nach der Abschaffung der Studiengebühren zum Wintersemester 2013/14 wurde an der TU München die Vergabe der Studienzuschüsse neu geregelt. In diesem Zuge wurde die Präsidialkommission Studienbeiträge abgeschafft. Die neu geschaffene Strukturkommission Studienzuschüsse hat ähnliche Aufgaben.

Weitere Informationen: Vergabe der Studienzuschüsse an der TU München (www.asta.tum.de)

Mitglieder

Die Mitglieder der Präsidialkommission Studienbeiträge waren: