GARNIX

Aus InfoTUM
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wichtige Informationen
Ort Garching, Wiese zwischen C2 und Fakultät für Chemie
Organisation AStA
Homepage http://www.garnix-festival.de
Kontakt garnix@fs.tum.de
aktuelle HOs Isabel Ottmann, Carl Herkommer
Helferanmeldesystem AStA
Helferanmeldung helfen.fs.tum.de
AStA-Technik? Ja
Stände Bierinsel, Grillstand, Essensstand, Shishastand, Kasse

Das GARNIX ist ein einwöchiges Festival, das jährlich auf der Wiese zwischen der Fakultät Chemie und der C2 stattfindet.

Aufbau und Ablauf

Aufbau

Freitag

Für Helfer und Orgas beginnt das GARNIX bereit am Freitag vor der Festivalwoche mit dem Aufbau der ersten Zelte zur Materiallagerung und der Verlegegung der Stromkabel. Meistens kommt bereits die Bierinsel und die ersten Lieferungen und Bierbänke von Weihenstephan.

Samstag

Ab Samstag sind dann auch die Aufbauhelfer mit dabei. Für die Stande werden zuerst Europaletten verlegt und mit Riffelblechen verschraubt, dann werden die Stände aufgebaut. Währenddessen beginnt die AStA-Technik mit dem Aufbau der Bühne und des FoH. Der TU-Film beginnt in der Regel ebenfalls Freitag schon mit dem Aufbau.

Sonntag

Am Sonntag werden die Stände fertig aufgebaut und eingerichtet und der Biergarten bestückt. Meist ist der Aufbau gegen 16 Uhr beendet und es wird angezapft. Gegebenenfalls gibt es am Abend noch einen Helferfilm auf der TU-Film-Wiese.

Ablauf

Montag bis Freitag folgt das Leben auf dem GARNIX einem geregelten Ablauf.

Mittag

Ab ca. 10 Uhr sind die ersten Vorbereitungshelfer dabei, essen für das Mittagsgeschäft vorzubereiten. Ab 11 Uhr hat das GARNIX geöffnet. Erfahrungsgemäß ist das Mittagsgeschäft auf dem GARNIX sehr arbeitsintensiv und umsatzstark.

Nachmittag

Gegen 3 Uhr beginnen die ersten Künstler zu spielen

Abend

Am Montag, Dienstag und Donnerstag ist Abends eine Open-Air Vorstellung des TU-Film. Mittwoch und Donnerstag sind Bandauftritte. Generell sind auf dem GARNIX Abends verhältnismäßig deutlich weniger Gäste anwesend als auf dem TUNIX.

Abbau

Der Abbau findet am Samstag und Sonntag nach der Festivalwoche statt. In der Regel ist der Sonntag für das Einräumen des AStA-Kellers und das Putzen der Zeltplanen und Riffelbleche vorbehalten.


Künstler

Ähnlich wie beim TUNIX treten auch beim GARNIX eine Vielzahl an Künstlern unterschiedlicher Musikrichtungen auf. Sie werden über das Bandbewerbungsverfahren ausgewählt.

Beim GARNIX sind aufgrund des TU-Films allerdings nur an zwei Abenden größere Headliner vorgesehen.

Zusätzlich finden auf der GARNIX-Bühne auch die Ehrung der Sieger des Sportfests und mindestens eine Vorlesung, in den letzten Jahren HM II für Maschinenbauer, statt.

Anstich

Zum Anstich am Montagnachmittag werden im Normalfall die Blaskapelle Garching sowie ein Würdenträger der Stadt Garching oder der TU München geladen

Organisation

TU-Film